Menü Schließen

Hinnerk & Henrikje

Hamburg aus Sicht des ersten Strichmatrosen

Muckelige Adventszeit

Advent AdventIch wünsche euch und euren Lieben eine muckelige Adventszeit.
Wir lesen uns zum Jahresrückblick 2017 wieder…bis dahin kiekt ihr euch die Freitagsfotos an🙂.

Denn bis denn
euer Hinnerk

Fernweh 03

Fernweh

Moin Moin mien Jungs und Deerns,

so langsam begibt sich der November in die Endphase und für mich steht noch dat Magische Motto von Paleica aus. Dieses Mal geht es um monochrome Flüchtigkeit. Kinners, ich sag euch, einfach war dat nich. Aber Dank des Schmuddelwetters kommt automatisch dat Fernweh und mir die zündende Idee. Also rinn in die Puschen und los…Fernweh 09Bei uns in Hamburg gibt es eine Fotografenbrücke mit schnieker Sicht auf den Flughafen. Hier ist immer ordentlich was los. Fernweh 04Groote und lütte Schaulustige luschern hier, um sich den Start ihres nächsten Urlaubsfliegers anzukieken.Fernweh 05Mit ordentlich Dampf in den Düsen macht sich dieser bereit um in die Luft zu gehen.Fernweh 06Ähm hallo, ihr da? Könnt ihr mal ein büschen zur Seite gehen, wir können nix sehen…Fernweh 08Danke, puhh, gerade noch rechtzeitig.Fernweh 01Und schon fliegt er auf und davon und wir können nur noch die Rücklichter erkennen.Fernweh 10Aber der Nächste steht bereits in den Startlöchern…Fernweh 11Dat Spektakel schau ich mir noch ein büschen an. Macht euch einen muckeligen Sonntag und träumt vom nächsten Sommerurlaub.

Denn bis denn
euer Hinnerk

date-mit-elphi-00

Date mit Elphi

Moin Moin mien Jungs und Deerns,

es ist wirklich kaum zu glauben, die Elbphilharmonie ist fertig, Ehrenwort wahr. Euer Hinnerk war eigens für euch als rasender Reporter unterwegens, um euch exklusiv meine Eindrücke vom ersten Date mit der Elphi zu präsentieren. Seid ihr gespannt, dann mal fix die Puschen an und nehmt euch einen Schal mit, da oben ist der Wind bannig kolt.
Date mit Elphi 0000Unübersehbar ist der Prachtbau, wenn man den Kaiserkai längs kommt. Ein büschen aufgeregt war ich schon, denn meine Erwartungen (bei den Kosten) waren sehr hoch. Fix angehalten am Ticketschalter und schwupps ging es rein in dat umstrittene Bauwerk.date-mit-elphi-02Die gigantische Rolltreppe mit einer Länge von 82 Metern ist schon cool. 8000 Pailletten funkeln euch den Weg nach oben.date-mit-elphi-04Kinners, ihr seht einfach nicht, wohin sie führt.date-mit-elphi-05Auf der ersten Ebene habt ihr einen wunderschnieken Blick auf den Hafen. Dat Panoramafenster ist entspiegelt und die Sicht ist glasklar. Eine weitere lütte Rolltreppe bringt euch direkt zur Plaza, nun sind es nur noch wenige Stufen.date-mit-elphi-004Wir befinden es nun genau zwischen dem Kaispeicher und dem Glasaufbau, die ungefähr der Fläche vom Hamburger Rathausmarkt entspricht. Alles wirkt riesig, so wie die beiden Bögen, die von aussen sichtbar sind. Ihre Höhen von acht Metern sind beeindruckend.date-mit-elphi-12Glas, Glas, Glasdate-mit-elphi-004…überall spiegelt sich Hamburgs Silhouette.date-mit-elphi-07Auf der Aussenplaza könnt ihr die Elphi einmal umrunden. 37 Meter Höhe bieten euch einen gigantischen Blick.date-mit-elphi-11Wollt ihr eher in Richtung Hafencity schauen…kein Problem.date-mit-elphi-101…oder doch lieber den Telemichel ankieken? Geht auch.date-mit-elphi-08Kinners, ob jung oder alt, hier will man einfach nur die hanseatische Atmosphäre geniessen.date-mit-elphi-09Ich muss euch sagen, dat ich sehr beeindruckt war und bin. Für mich ist es ein neues schniekes Wahrzeichen für Hamburg und es wird sicher nicht mein letztes Date mit Elphi gewesen sein.date-mit-elphi-000Geniesst nun noch büschen die Aussicht und macht euch dann einen muckeligen Sonntag.

Denn bis denn
euer Hinnerk

Ältere Beiträge
%d Bloggern gefällt das: