Moin Moin mien Jungs und Deerns,

ein wunderschnieker Herbsttag lacht uns an, da können wir ja gor nich anners, als den Mors auslüften und ab zu Mutter Natur. Wir machen uns auf zur Elbinsel Wilhelmsburg, ein perfekter Ort für einen lütten Herbstspaziergang.wo-sich-die-elbe-teilt-01Hier ist man noch büschen unter sich.wo-sich-die-elbe-teilt-02Alles wirkt hier wie auf dem Dorf, aber es ist Hamburg, Ehrenwort wahr.wo-sich-die-elbe-teilt-03Ein lütter Weg führt uns durch die herbstliche Idylle in Richtung Bunthäuser Spitze. Hier wünschen sich bestimmt Fuchs und Hase eine gute Nacht.wo-sich-die-elbe-teilt-06Am Ende dieses Weges teilt sich die Elbe in Norder- und Süderelbe und uns erwartet ein…,na?wo-sich-die-elbe-teilt-008Ganz genau, ein lütter Leuchtturm steht dort und dat schon seit 1914. Leuchtfeuer Bunthaus heisst der schnuckelige Hamburger. Ganze 7 Meter ist er nur hoch und besteht aus Holz.wo-sich-die-elbe-teiltEin büschen schaut er aus, wie eine Windmühle im Hamster – Gehege bei Hagenbeck’s. Ganz gemütlich kiekt er zu, wie die Elbe sich trennt.wo-sich-die-elbe-teilt-04Ach Kinners, hier ist die Welt noch in Ordnung, eine lütte Oase fernab des Großstadttrubels.
Geniesst diese himmlische Ruhe und macht euch einen muckeligen Sonntag.

Denn bis denn
euer Hinnerk